Paternoster sind Aufzugsanlagen mit Kabinen, die vorne offen sind, so dass Personen jederzeit in eine Kabine steigen können ohne warten zu müssen. Diese Kabinen sind an zwei endlosen Ketten aufgehängt und werden während des Betriebes ständig bewegt. Sie sind meist in Verwaltungsgebäuden zu finden.

Ähnliche Artikel

Kerngebiet MK ■■
Auszug aus der neugefassten Baunutzungsverordnung (BauNVO ) vom 23.01.1990 :; - In einem Kerngebiet MK . . . Weiterlesen
Gewerbegebiet GE ■■
Das Gewerbegebiet GE ist in der Baunutzungsverordnung beschrieben. Hier ein Auszug aus der neugefassten . . . Weiterlesen
Tischkicker auf allerwelt-lexikon.de■■
Der Tischkicker ist ein Sportgerät, bei dem die Spieler mittels an drehbaren Stangen befestigten Spielfiguren . . . Weiterlesen
Unternehmer auf finanzen-lexikon.de■■
Unternehmer im Sinne des Umsatzsteuerrechts ist, wer eine gewerbliche oder berufliche Tätigkeit selbständig . . . Weiterlesen
Kette auf allerwelt-lexikon.de■■
Unter Kette versteht man ua.:; - 1. Schmuckstück, das um den Hals getragen wird; - - Auch Kollier, . . . Weiterlesen
Schmuck auf allerwelt-lexikon.de■■
Schmuck ist ein als schön empfundener Gegenstand, der zur Verschönerung einer Person oder Sache dient. . . . Weiterlesen
Technische Funktionsfläche
Die Technische Funktionsfläche eines Hauses dient der Unterbringung der zentralen Haustechnik. Hierzu . . . Weiterlesen