Tiefengestein ist ein in der Tiefe langsam erstarrendes und daher dichtes grobkristallines Erstarrungsgestein mit gut polierbaren Eigenschaften. Die wichtigsten Vertreter der Tiefengesteine sind Granit, Granodiorit, Diorit und Gabbro. Es handelt sich um Gesteine der Kalkalkali- Reihe.

Ähnliche Artikel

Radonschutz ■■■
Radon (Rn) ist ein radioaktives chemisches Element und zählt zu den Edelgasen. Da es sich in schlecht . . . Weiterlesen
Granit ■■■
Granit ist ein sehr hartes, magmatisches, kristallin erstarrtes Tiefengestein, hauptsächlich bestehend . . . Weiterlesen
Flöz auf allerwelt-lexikon.de■■
Ein Flöz ist ein Band oder Streifen bestehend aus Kohle und befindet sich tief unter der Erde im Gestein . . . Weiterlesen
Gestein auf allerwelt-lexikon.de■■
Als Gestein bezeichnet man ein mehr oder weniger stark verfestigtes Gemisch aus Mineralien Die Erdkruste . . . Weiterlesen