Alle Baulichkeiten außerhalb eines Gebäudes, wie z. B. Gartenanlagen, Zäune, Terrassen , Zuleitungen, Hausanschlüsse für Wasser – und Energieversorgung sowie Kanalisation und Außentreppen bezeichnet man als Außenanlagen.