Eine Fuge ist ein beabsichtigter oder toleranzbedingter Abstand zwischen zwei Bauteilen wie, z.B. zwischen Fliesen oder Betonelementen. Beim Mauerwerksbau gibt es die  Lager- und Stoßfuge. Diese Fugen werden mit speziellem Mörtel ausgefüllt, der nach dem Abbinden wasserabweisend ist. So genannte Trenn- oder Dehnungsfugen werden aus statischen Gründen bei Bauwerken eingeplant. Dehnungsfugen sind besonders bei unterschiedlichen Materialien der Bauteile zu beachten, denn Werkstoffe dehnen sich bei Hitze unterschiedlich stark aus. Für Fugen gibt es aus konstruktiven oder optischen Gründen entsprechende Richtmaße.