Als Fäulnis beschreibt man die Zersetzung organischer Substanzen. Fäulnis erscheint bei Holz in Form von Pilzen und Schwämme,  z.B.  durch den Hausschwamm, Kellerschwamm, Porenschwamm, Tannenblättling, Moderfäule oder Bläue.

Oft entsteht Holzfäulnis auf Grund von unsachgemäßer Wärmedämmung und fehlendem Holzschutz, so dass Feuchtigkeit  in das Holz eindringen und nicht wieder entweichen kann.