Das Münstertor ist eines von 3 geplanten neuen Gebäuden in der Ulmer Innenstadt und wurde 2006 eröffnet. Der keilförmige Sichtbetonbau von Stephan Braunfels verknüpft die neuen Gebäude der sogenannten „Neuen Mitte“ mit Stadthaus und Münster.

Ein klarer kantiger Baukörper aus samtig grauem Beton und großen glatten Glasflächen verbindet heute als neues Tor zum Münster die Ulmer Geschichte mit der Moderne. Im Inneren befindet sich ein kleines Markenkaufhaus und ein Restaurant mit Blick aufs Münster.

muenstertor_ulm_braunfels.muenstertor_muenster_ulm_braunfels.