Das Münstertor ist eines von 3 geplanten neuen Gebäuden in der Ulmer Innenstadt und wurde 2006 eröffnet. Der keilförmige Sichtbetonbau von Stephan Braunfels verknüpft die neuen Gebäude der sogenannten "Neuen Mitte" mit Stadthaus und Münster.

Ein klarer kantiger Baukörper aus samtig grauem Beton und großen glatten Glasflächen verbindet heute als neues Tor zum Münster die Ulmer Geschichte mit der Moderne. Im Inneren befindet sich ein kleines Markenkaufhaus und ein Restaurant mit Blick aufs Münster.

muenstertor_ulm_braunfels.muenstertor_muenster_ulm_braunfels.

Ähnliche Artikel

Abhangdecke ■■■■■
Eine Abhangdecke ist eine Deckenkonstruktion, die unterhalb der eigentlichen Decke eines Raumes angebracht . . . Weiterlesen
Balkonbrüstung ■■■■
Balkonbrüstungen dienen der Absturzsicherung und können darüber hinaus auch die Funktion als Witterungsund . . . Weiterlesen
Massivhaus ■■■■
Ein Massivhaus ist ein Haus, das im wesentlichen aus massiven Materialien (Backsteine, Ziegel, Beton, . . . Weiterlesen
Bogen ■■■■
Ein Bogen im Architekturkontext ist ein gestalterisches Element, das aus einer gekrümmten Linie oder . . . Weiterlesen
Tragwerkslehre ■■■■
Die Tragwerkslehre im Architekturkontext ist ein wesentlicher Bereich, der sich mit der Analyse und dem . . . Weiterlesen
Ära ■■■■
Ära im Kontext der Architektur bezieht sich auf einen bestimmten Zeitraum, der durch charakteristische . . . Weiterlesen
Abfangbalken ■■■■
Abfangbalken sind tragende Bauelemente in der Architektur, die dazu dienen, Lasten über Öffnungen wie . . . Weiterlesen
Finanzierung ■■■■
Die Finanzierung im Architekturkontext bezieht sich auf die Bereitstellung von finanziellen Ressourcen, . . . Weiterlesen
Innenraumgestaltung ■■■■
Die Innenraumgestaltung ist ein wesentlicher Aspekt der Architektur, der sich mit der Planung und Gestaltung . . . Weiterlesen
Kunsthalle Weishaupt ■■■■
Die Kunsthalle Weishaupt in Ulm ist eins von 3 geplanten neuen Gebäuden in der Ulmer Innenstadt und . . . Weiterlesen