Widerstandsklassen (WK) definieren den Grad des Widerstandes einer Tür oder eines Fensters gegen Einbruchversuche. Es gibt nach DIN V ENV 1627 insgesamt 6 Widerstandsklassen (WK1-WK6), wobei WK6 für die höchste Widerstandsklasse steht und den höchsten Einbruchwiderstand hat.

Empfehlenswert sind im Bereich des Wohnungsbaus Widerstandsklassen ab Stufe 2.
Die DIN V ENV 1627 beschreibt in den Widerstandsklassen 1-6 die unterschiedlichen Tätertypen und das Tatverhalten:

WK1: Bauteile der Widerstandsklasse 1 weisen einen Grundschutz gegen Einbruchversuche mit körperlicher Gewalt wie Gegentreten, Gegenspringen, Schulterwurf etc auf.


WK2: Der Gelegenheitstäter versucht zusätzlich mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keile das Bauteil aufzubrechen. Die Widerstandsdauer beträgt 3 Minuten.


WK3: Der gewohnt vorgehende Täter versucht zusätzlich mit einem zweiten Schraubendreher und einem Kuhfuß Zutritt zu erlangen. Die Widerstandsdauer beträgt 5 Minuten.


WK4: Der erfahrene Täter setzt zusätzlich Säge- und Schlagwerkzeuge z. B. Schlagaxt, Stemmeisen, Hammer und Meißel - sowie eine Akku-Bohrmaschine ein. Die Widerstandsdauer beträgt 10 Minuten.


WK5: Der sehr erfahrene Täter setzt zusätzlich Elektrowerkzeuge z. B. eine Bohrmaschine, Stichsäge oder Säbelsäge und Winkelschleifer mit einem max. Scheibendurchmesser von 125 mm ein. Die Widerstandsdauer beträgt 15 Minuten.


WK6: Der sehr erfahrene Täter benutzt zusätzlich leistungsstarke Elektrowerkzeuge, wie zum Beispiel Bohrmaschine, Stichsäge oder Säbelsäge und Winkelschleifer mit einem max. Scheibendurchmesser von 250 mm. Die Widerstandsdauer beträgt 20 Minuten.

Ähnliche Artikel

WK 6 ■■■■■■■■■■
WK 6 ist die Abkürzung für Widerstandsklasse 6. Bauteile der Widerstandklasse 6 müssen einem sehr . . . Weiterlesen
WK 4 ■■■■■■■■■■
WK 4 ist die Abkürzung für Widerstandsklasse 4. Bauteile der Widerstandklasse 4 müssen erfahrenen . . . Weiterlesen
WK 5 ■■■■■■■■■■
WK 5 ist die Abkürzung für Widerstandsklasse 5 aus den Bereichen Einbruchshemmung und Widerstandsfähigkeit. . . . Weiterlesen
WK 2 ■■■■■■■■■■
WK 2 ist die Abkürzung für Widerstandsklasse 2. Bauteile der Widerstandsklasse 2 müssen Gelegenheitstätern . . . Weiterlesen
WK 1 ■■■■■■■■■■
WK 1 ist die Abkürzung für Widerstandsklasse 1. Bauteile der Widerstandsklasse 1 weisen einen Grundschutz . . . Weiterlesen
WK 3 ■■■■■■■■■■
WK 3 ist die Abkürzung für Widerstandsklasse 3. Bauteile der Widerstandsklasse 3 müssen gewohnt vorgehenden . . . Weiterlesen
Ausbauhaus ■■■■■
Ein Ausbauhaus oder Mitbauhaus gibt es zum Selbstbau in verschiedenen Ausbaustufen für Bauherren, die . . . Weiterlesen
Baustoffklasse ■■■■
Baustoffklasse ist die bauaufsichtliche Benennung von Baustoffen und Bauteilen entsprechend ihrem Brandverhalten . . . Weiterlesen
BGF ■■■■
Die Brutto-Grundfläche (BGF) ist Bestandteil der DIN 277 und dient zur Berechnung von Grundflächen . . . Weiterlesen
Hobbywerkstatt ■■■■
Der Begriff Hobbywerkstatt bezieht sich in der Regel auf eine Mietwerkstatt für Kraftfahrzeugtechnik. . . . Weiterlesen