Altlasten sind umweltgefährdende Stoffe auf oder unter Grundstücken, die Gefahren für den Einzelnen oder für die Allgemeinheit hervorrufen z.B. ehemalige Chemie- oder Mülldeponien (Altablagerungen) oder stillgelegte Betriebe (Altstandorte). Auch Rüstungs- oder militärische Altlasten zählen hierzu. Altlastenverdächtige Flächen sind in den Bauleitplänen (s. Bebauungsplan ) besonders zu kennzeichnen. Altlasten vermindern den Bodenwert und wirken investitionshemmend.

Ähnliche Artikel

Gefährdungspotential auf umweltdatenbank.de■■
Das Gefährdungspotential ist ein Maß für den möglichen Eintritt einer Gefahr; Das Gefährdungspotential . . . Weiterlesen
Altlast auf umweltdatenbank.de■■
Unter Altlasten versteht man Altablagerungen und Altstandorte, von denen eine Gefährdung für die Umwelt, . . . Weiterlesen
Bauleitpläne ■■
Bauleitpläne: Bauleitpläne sind planerische Maßnahmen der Bauaufsichtsbehörde und sollen eine geordnete . . . Weiterlesen
Bauleitplanung ■■
Die Bauleitplanung ist ein im Baugesetzbuch (BauGB) geregeltes Verfahren zur vorausschauenden Ordnung . . . Weiterlesen
Besondere Wohngebiete WB ■■
Auszug aus der neugefassten Baunutzungsverordnung (BauNVO ) vom 23.01.1990 für Besondere Wohngebiete . . . Weiterlesen
Kerngebiet MK ■■
Auszug aus der neugefassten Baunutzungsverordnung (BauNVO ) vom 23.01.1990 :; - In einem Kerngebiet MK . . . Weiterlesen
Störfall auf umweltdatenbank.de■■
Laut Störfall-Verordnung wird ein Störfall als ein Ereignis definiert, (zB. eine Emission, ein Brand . . . Weiterlesen
Grundstückspreis ■■
Der Grundstückspreis beschreibt den Kaufpreis, der für ein Grundstück erhoben wird. Die anfallenden . . . Weiterlesen
Zaun ■■
Ein Zaun ist eine Abgrenzung, die meist aus Metall, Holz oder Kunststoff besteht. Eine Abgrenzung aus . . . Weiterlesen
Gefahrgut auf industrie-lexikon.de■■
Der Begriff Gefahrgut ist im Gesetz über die Beförderung gefährlicher Güter erläutert. Gefahrgut . . . Weiterlesen