Dachdurchdringungen sind Bauteile oder Elemente, die durch eine Aussparung im Dach geführt werden, z.B. Dachausstiege, Dachgully, Antennendurchgänge, Schornsteine, Anschlussleitungen für Solaranlagen oder Lüftungsrohre usw.

Für solche "Problemstellen" gibt es Sonder- Ziegel oder Dachsteine für unterschiedliche Dachdurchdringungen, die eine Dachdichtigkeit an allen Stellen ermöglichen.

Ähnliche Artikel

Schornsteinkopf ■■■■■
Schornsteinkopf im Architekturkontext bezieht sich auf den oberen Abschluss eines Schornsteins, der dazu . . . Weiterlesen
Zwischensparrendämmung ■■■■
Die Zwischensparrendämmung ist eine Möglichkeit, ein bestehendes Dach nachträglich zu dämmen. Bei . . . Weiterlesen
Bauteile ■■■■
Es gibt 2 Bedeutungen von Bauteilen im Bauwesen. einzelne Teile eines Bauwerks oder einer baulichen Anlage . . . Weiterlesen
Aufkantung ■■■■
Aufkantung bezieht sich im architektonischen Kontext auf eine erhöhte Kante oder Leiste, die dazu dient, . . . Weiterlesen
KGF ■■■■
KGF ist die Abkürzung für Konstruktions-Grundflächen. Diese dürfen in gewerblichen Räumen gemäß . . . Weiterlesen
Wandanschluss ■■■■
Wandanschluss bezieht sich im Architekturkontext auf die Art und Weise, wie zwei Bauteile, insbesondere . . . Weiterlesen
Dach ■■■■
Das Dach ist der obere Abschluss eines Gebäudes, durch welches das Innere eines Gebäudes vor Witterungseinflüssen . . . Weiterlesen
Blei ■■■■
Blei (Pb, Plumbum) ist ein giftiges, bläulich-hellgraues Schwermetall, das eine geringe Härte aufweist . . . Weiterlesen
Kaminaufsatz ■■■■
Kaminaufsatz bezieht sich im Kontext der Architektur auf eine Abdeckung oder ein Zubehörteil, das auf . . . Weiterlesen
Energie ■■■■
Energie spielt eine zentrale Rolle im Architekturkontext und bezieht sich auf verschiedene Aspekte, darunter . . . Weiterlesen