Die Fensterbank ist der horizontale, untere Abschluss eines Fensters im Innen- und Außenbereich. Die innere Fensterbank wird mit einer Nut im Rahmen eingelassen und außen als Sohlbank in einen Falz eingelassen.

Außen kann die Fensterbank z.B. gemauert und mit einem Blech aus Zink, Aluminium, Blei geschützt werden. Aufgabe der Außenfensterbank ist es, den Brüstungsabschluss des Fensters abzudecken und Regenwasser sicher abzuleiten. Innen dient die Fensterbank, auch Fensterbrett genannt, meist als Abstellfläche.

fensterbezeichnung, fensterrahmen, fensterbank

Ähnliche Artikel

Blech ■■■■■
Blech ist entweder ein Flacherzeugnis aus Stahl, Aluminium, Zink oder Blei oder ein flaches Walzprodukt . . . Weiterlesen
Abflussrohr ■■■■
Die Abwässer eines Gebäudes werden durch Abflussrohre in die Sickergrube oder den Revisionsschacht . . . Weiterlesen
Balkonsanierung ■■■
Unter einer Balkonsanierung versteht man die grundlegende Wiederherstellung oder Modernisierung eines . . . Weiterlesen
Edelstahl ■■■
Edelstahl ist ein hochwertiges metallisches Material, das im Architektur Kontext weit verbreitet ist. . . . Weiterlesen
Heimwerker ■■■
Heimwerker im Architekturkontext bezieht sich auf Personen, die sich mit Do-it-yourself (DIY)Projekten . . . Weiterlesen
Dach ■■■
Das Dach ist der obere Abschluss eines Gebäudes, durch welches das Innere eines Gebäudes vor Witterungseinflüssen . . . Weiterlesen
Brauchwasser ■■■
Brauchwasser oder auch Nutzwasser beschreibt die gesamte Menge an Wasser die durch hauswirtschaftliche, . . . Weiterlesen
Fritz Höger ■■■
Fritz Höger, der als einer der führenden Architekten des norddeutschen Klinker-Expressionismus bekannt . . . Weiterlesen
Aluminiumfenster ■■■
Aluminiumfenster sind witterungsbeständig, langlebig, weitgehend wartungsfrei und sind mit einfacher, . . . Weiterlesen
Rollladen ■■■
Der Rollladen ist ein lamellenartiger Behang, der vor Fenster oder Türen eines Gebäudes angebracht . . . Weiterlesen