Die Fensterbank ist der horizontale, untere Abschluss eines Fensters  im Innen- und Außenbereich. Die innere Fensterbank wird mit einer Nut im Rahmen eingelassen und außen als Sohlbank in einen Falz eingelassen.

Außen kann die Fensterbank z.B. gemauert und mit einem Blech  aus Zink , Aluminium , Blei geschützt werden. Aufgabe der Außenfensterbank ist es, den Brüstungsabschluss des Fensters abzudecken und Regenwasser sicher abzuleiten. Innen dient die Fensterbank, auch Fensterbrett genannt, meist als Abstellfläche .

fensterbezeichnung,fensterrahmen ,fensterbank

Ähnliche Artikel

Blech ■■■■
Blech: Blech ist entweder ein Flacherzeugnis aus Stahl, Aluminium, Zink oder Blei oder ein flaches Walzprodukt . . . Weiterlesen
Abflussrohr ■■■
Die Abwässer eines Gebäudes werden durch Abflussrohre in die Sickergrube oder den Revisionsschacht . . . Weiterlesen
Außenanstrich ■■
Der Außenanstrich ist in erster Linie ein Wetterschutz und hat die Aufgabe, Putz und Mauerwerk gegen . . . Weiterlesen
Dichtungsschlämme ■■
Dichtungsschlämme: Dichtungsschlämme sind Hilfsmittel zur Abdichtung von Bauwerken im Innen- und Außenbereich . . . Weiterlesen
Blei ■■
Blei: Blei (Pb, Plumbum) ist ein giftiges, bläulich-hellgraues Schwermetall, das eine geringe Härte . . . Weiterlesen
Batterie auf umweltdatenbank.de■■
Eine Batterie speichert elektrische Energie. In der Bundesrepublik Deutschland werden jährlich rund . . . Weiterlesen
Klärschlammverordnung auf umweltdatenbank.de■■
Abstellfläche
Abstellfläche: Abstellfläche muss in jedem Wohnraum vorhanden sein. Ist kein separater Abstellraum . . . Weiterlesen