Heizkörpernischen sind Nischen unterhalb von Fenstern, die häufig in den 60iger und 70iger Jahren hergestellt wurden, damit Heizkörper wandbündig montiert werden können und so dass Stellen von Möbeln erleichtert wird.

Die Ausbildung der Nischen ist konstruktiv und energetisch nicht empfehlenswert, da der Wandaufbau gestört wird und es häufig an dieser Stelle zu energetischen Verlusten kommt. Bei der Sanierung sollte der Bereich hinter den Heizkörpern nachträglich gedämmt werden.

Ähnliche Artikel

Raumplaner ■■■■
Ein 3D-Raumplaner, auch als Online-Raumplaner verwendet, ist ein Programm, das es erlaubt, die Wohnraumgestaltung . . . Weiterlesen
Immobilienkredit ■■■■
Ein Immobilienkredit ist ein Kredit zur Finanzierung. Üblich sind langfristige Darlehen, die durch eine . . . Weiterlesen
Wärme ■■■
Der Begriff "Wärme" bezieht sich auf die thermische Energie und den Wärmeaustausch innerhalb eines . . . Weiterlesen
Fenster auf allerwelt-lexikon.de■■■
(Engl.: Window) Das Fenster ist im allgemeinen eine Öffnung in einer Mauer um den inneren Teil des Hauses . . . Weiterlesen
Ausbauhaus ■■■
Ein Ausbauhaus oder Mitbauhaus gibt es zum Selbstbau in verschiedenen Ausbaustufen für Bauherren, die . . . Weiterlesen
Fritz Höger ■■■
Fritz Höger, der als einer der führenden Architekten des norddeutschen Klinker-Expressionismus bekannt . . . Weiterlesen
Außendämmung ■■■
Außendämmung ist ein Begriff in der Architektur, der sich auf die Praxis bezieht, die äußere Hülle . . . Weiterlesen
Floatglas ■■■
Floatglas im Architekturkontext bezieht sich auf eine Art von Glas, das durch ein Verfahren hergestellt . . . Weiterlesen
Jahreszeit ■■■
Im Architekturkontext bezieht sich der Begriff Jahreszeit auf die Berücksichtigung der klimatischen . . . Weiterlesen
Wetterbeständigkeit ■■■
Wetterbeständigkeit im Kontext der Architektur bezieht sich auf die Fähigkeit eines Bauwerks oder Materials, . . . Weiterlesen