Die Schwarze Wanne ist eine Abdichtung aus Bitumen oder Kunststoffbahnen, die im Boden befindliche Bauteile vor eindringender Feuchtigkeit schützen.

Diese Art der Abdichtung erfordert eine besondere Sorgfalt, da Leckagen schwierig zu orten sind und eine Sanierung im Schadensfall kaum möglich ist. Schwarze Wannen werden heutzutage überwiegend bei der Sanierung eingesetzt, bei Neubauten werden weiße Wannen aus WU- Beton hergestellt. Eine Dränage , die das Wasser mittels gelochter Rohre abführt, ist ein weiterer Schutz vor Feuchtigkeit in Bauwerken.

Ähnliche Artikel

Weiße Wanne ■■■■■■■■■■
Weiße Wanne: Eine Weiße Wanne ist ein wasserundurchlässiges Bauwerk, das neben seiner Abdichtung gegen . . . Weiterlesen
Abdichtung ■■■■■■
Die Abdichtung ist eine Maßnahme, um Bauwerke oder Bauteile vor Wasser und Feuchtigkeit zu schützen . . . Weiterlesen
Imprägniermittel ■■■■■
Imprägniermittel: Imprägniermittel sind Stoffe, die eine ausgeprägte Wasser abweisende Wirkung besitzen, . . . Weiterlesen
Dränage ■■■■■
Eine Dränage ist ein gelochtes Rohrleitungssystem, welches unterirdisch verlegt wird, um ein Bauwerk . . . Weiterlesen
Bauwerksabdichtung ■■■■■
Die Bauwerksabdichtung ist eine wichtige Maßnahme bei der Erstellung von Gebäuden, da Wasser in Form . . . Weiterlesen
Dichtungsbahn ■■■■
Um Bauwerke oder Bauteile unterhalb der Geländeoberkante vor Bodenfeuchtigkeit , Sickerwasser und drückendem . . . Weiterlesen
Bodenfeuchtigkeit ■■■■
Bodenfeuchtigkeit: Bodenfeuchtigkeit ist im Erdboden vorhandenes, kapillargebundenes und durch Kapillarkräfte . . . Weiterlesen
Ausblühungen ■■■■
Ausblühungen: Ausblühungen sind Salzablagerungen auf Mauerwerk, Beton oder Mörtel. Durch Feuchtigkeit . . . Weiterlesen
Balkonsanierung ■■■■
Unter einer Balkonsanierung versteht man die grundlegende Wiederherstellung oder Modernisierung eines . . . Weiterlesen
Kellerwanne ■■■■
Eine Kellerwanne wird benötigt, wenn der Grundwasserspiegel höher liegt als die geplante Gründungssohle. . . . Weiterlesen