Der Sturz ist ein waagerechter Träger, der entweder aus Holz, Mauerwerk, Stahl oder Stahlbeton über einer Wandöffnung, wie Fenster oder Türen eingebaut wird. Stürze nehmen den von oben wirkenden Mauerwerksdruck auf und leiten ihn an die seitlichen Mauern weiter.

Ähnliche Artikel

Skelettbau ■■■
Skelettbau ist eine Bauweise , bei der die tragende Konstruktion, bestehend aus Stützen, Unterzügen . . . Weiterlesen
Massivbauweise ■■■
Massivbauweise ist eine Bauweise , bei der die Wände, Decken, Pfeiler und Träger aus Mauerwerk, Natur- . . . Weiterlesen
Plissee ■■
Ein Plissee ist ein innenliegender Sonnenschutz für Fenster und Türen. Sein Hauptkennzeichen ist eine . . . Weiterlesen
Zaun ■■
Ein Zaun ist eine Abgrenzung, die meist aus Metall, Holz oder Kunststoff besteht. Eine Abgrenzung aus . . . Weiterlesen
Hausschwamm ■■
Hausschwamm: Hausschwamm ist ein saprotropher Pilz mit wattigem und hautartigem Oberflächenwachstum . . . Weiterlesen
Baustoff ■■
Baustoff: Baustoff ist die Bezeichnung für das Material, welches für die Errichtung von Gebäuden verwendet . . . Weiterlesen
Hookesche Gesetz ■■
Das Hookesche Gesetz beschreibt einen Grundsatz in der Tragwerksplanung, welches aussagt, dass im elastischen . . . Weiterlesen
Carport ■■
- Carports sind allseits offene oder teils geschlossene Unterstellplätze für Autos zB. aus korrosionsgeschütztem . . . Weiterlesen
Baustoffklasse ■■
Baustoffklasse: Baustoffklasse ist die bauaufsichtliche Benennung von Baustoffen und Bauteilen entsprechend . . . Weiterlesen
Ringanker ■■
Ringanker sind horizontal liegende Rahmen aus Stahlbeton, Stahl oder auch Holz zur Aufnahme von Zugkräften, . . . Weiterlesen