Peter Behrens ist ein deutscher Maler, Designer und Architekt. Er wurde 1868 geboren und starb 1940. Seine Architektur ist durch den Jugendstil und Neoklassizismus geprägt.

Er war eine Art Leitfigur für die neue Architektur in Deutschland und war offen für neue Stile und Ausdrucksformen. So kam er vom Neoklassizismus ab und wand sich ab 1918 dem Expressionismus zu, später dann dem "Neuen Bauen". In dieser Zeit baute er auch für die Stuttgarter Weißenhofsiedlung. Berühmte Bauten sind die AEG-Turbinenhalle, die Deutsche Botschaft in Petersburg und die Hauptverwaltung der Farbwerke Hoechst.

Ähnliche Artikel

Doppelhaushälfte ■■■■■
Eine Doppelhaushälfte im Kontext der Architektur bezieht sich auf eine von zwei aneinander gebauten, . . . Weiterlesen
Ornament ■■■■■
Ein Ornament (von lat. ornare "schmücken, zieren, ordnen, rüsten") ist ein sich meist wiederholendes, . . . Weiterlesen
Gemütlichkeit ■■■■■
Der Begriff "Gemütlichkeit", ein Wort, das in seiner vollen Bedeutung nur schwer in andere Sprachen . . . Weiterlesen
Bauwesen auf allerwelt-lexikon.de■■■■
Bauwesen bezieht sich auf den Prozess des Entwerfens, Planens und Errichtens von Gebäuden und anderen . . . Weiterlesen
Architekt ■■■■
Der Architekt befasst sich mit der technischen, wirtschaftlichen, funktionalen und gestalterischen Planung . . . Weiterlesen
Ausschreibung ■■■■
Durch die Ausschreibung werden Bauaufträge vergeben und Baukosten ermittelt. Der Architekt sendet eine . . . Weiterlesen
Vorweggenehmigungsreife ■■■■
Die Vorweggenehmigungsreife besteht, wenn der Entwurf eines Bebauungsplanes alle erforderlichen Verfahrensschritte . . . Weiterlesen
Planreife ■■■■
Planreife ist ein zentraler Begriff im Kontext der Architektur und des Baumanagements. Er bezieht sich . . . Weiterlesen
Entwurf ■■■■
Der Entwurf ist der erste schöpferische Akt eines Architekten oder des Bauherrn. Er kann eine ungefähre . . . Weiterlesen
ESG ■■■■
ESG ist eine Abkürzung, die im Architekturkontext für die Begriffe Umwelt, Soziales und Unternehmensführung . . . Weiterlesen