Carports sind allseits offene oder teils geschlossene Unterstellplätze für Autos z.B. aus korrosionsgeschütztem Stahl, Aluminium , Stahlbeton, Glas , imprägniertem Holz (Fichte, Kiefer, Lärche, Eiche ).

Ebenso variabel ist die Dachform : z.B. flach, geneigt, kuppel- oder pyramidenförmig. Carports bestehen in der Regel komplett aus Fertigteilen oder werden als Bausatz zum Selbstbau angeboten. Fundamente und Konstruktion erfordern statische Nachweise. Baurechtlich ist ein Carport als offene Garage zu behandeln (GaragenVerordnung).

Kommentare  

#1 Max 2017-09-22 10:57
Benötige ich für den Bau eines Carports eine Baugenehmigung. Wenn ja, bietet sich eine Lösung über ein Architekturbüro wie hier an ?
Zitieren