S

Das Lexikon über Architektur mit zahlreichen Beiträgen (Beispiele): +++ Beispielartikel: 'Spanplatte', 'Stadt', 'Sicherheit'

Schallabsorptionsgrad: Der in einem Raum erzeugte Schall breitet sich als Luftschallwelle aus und trifft auf Raumbegrenzungsflächen, die den Schall z.T. absorbieren und z.T. reflektieren.

Schallbrücke ist die Bezeichnung für eine meist unerwünschte Weiterleitung von Schall. Sie entstehen durch Kontakt und/oder durch starre Verbindungen von schwingungsübertragenden Bauteilen, wie Heizungsrohre, Wasserleitungen, Wänden, Fußböden und Decken.

Schalldämmung ist die Reduzierung des Schalls, indem Bauteile die Schallwellen reflektieren oder absorbieren. Je schwerer und steifer ein Baustoff ist, desto besser dämmt er den Schall.

Schalldämpfer vermindern gezielt die Schallausbreitung in Rohrleitungen und Gebäudeauslässen für Gase, Dämpfe und Flüssigkeiten. Absorptions-Schalldämpfer bestehen in der Regel aus einem mit Schallschluckstoffen ausgekleideten Kanal, der das mediumführende Rohr ummantelt, wobei durch Reibungsverlust Schall in Wärme umgewandelt wird (Schalldämpfung).

Mit Schallschutz bezeichnet man einerseits die Maßnahmen gegen die Schall­entstehung und andererseits die Maßnahmen, die die Schall­übertragung von einer Schallquelle zum Hörer vermindern.

Ein Schallschutzfenster empfiehlt sich in lauten Umgebungen oder empfindlichen Bewohnern (Krankenhaus).

Schalungen sind zweiteilige Hohlformen aus Holz, Stahl oder Kunststoff,, in die der flüssige Beton gegossen wird.

Schamotte ist ein feuerfester Werkstoff, der bis zu einer Temperatur von 1500° Celsius formbeständig ist.

Schaumglas ist ein mineralischer Dämmstoff, der aus Naturstein, z.B. silikathaltigem Mergel gewonnen wird. Es gibt Schaumglas mit einer offenporigen oder geschlossenzelligen Struktur. Geschlossenporige Platten sind verrottungsbeständig, dampfsperrend und feuchtigkeitsunempfindlich. Schaumglas ist sehr teuer.

Schiefer sind generell alle Natursteine, die durch tektonische Bewegungen eine schiefrige Gefügestruktur bekommen haben, bei der die einzelnen Minerale senkrecht zur Hauptdruckrichtung eingeregelt wurden und die sich meist in dünne ebene Platten spalten lassen.

Ähnliche Artikel

CAFM ■■■
CAFM (Computerbasiertes Facility Management) integriert verschiedenste Hardund Softwarebausteine, zB. . . . Weiterlesen
CAD in der Architektur ■■■
Unter CAD (Computer Aided Design zu Deutsch Computerunterstütztes Design oder Konstruieren.) versteht . . . Weiterlesen
Digitale Werkzeuge ■■■
Digitale Werkzeuge sind Softwareanwendungen und Technologien, die Architekten und Bauprofis bei der Planung, . . . Weiterlesen
Entwurfsprozess ■■■
Entwurfsprozess im Kontext der Architektur bezieht sich auf die systematische Abfolge von Schritten, . . . Weiterlesen
Abweichende Bauweise ■■■
Eine abweichende Bauweise bezieht sich auf Bauprojekte und-methoden in der Architektur, die von den üblichen, . . . Weiterlesen
Informationssystem auf industrie-lexikon.de■■■
Ein Informationssystem ist ein System bestehend aus Menschen und Maschinen, die Informationen erzeugen . . . Weiterlesen
CIM auf industrie-lexikon.de■■■
CIM (rechnerintegrierte Fertigung) bedeutet Fertigung im Rechnerverbund und hat für eine moderne, flexible . . . Weiterlesen
CAD-Software auf industrie-lexikon.de■■■
CAD-Software (Computer-Aided Design) bezeichnet im Industriekontext Computerprogramme, die Ingenieure, . . . Weiterlesen
SET auf industrie-lexikon.de■■■
SET steht für "Secure Electronic Transaction", ein von der VISA und MasterCard entwickelter freier Standard . . . Weiterlesen
Computer-Aided Design auf industrie-lexikon.de■■■
Computer-Aided Design (CAD) bezieht sich auf den Einsatz von Computersystemen zur Unterstützung beim . . . Weiterlesen