S

Das Lexikon über Architektur mit zahlreichen Beiträgen (Beispiele): +++ Beispielartikel: 'Spanplatte', 'Stadt', 'Sicherheit'

English: Townhouse / Español: Casa adosada / Português: Casa geminada / Français: Maison de ville / Italiano: Casa a schiera

Das Stadthaus oder das städtische Reihenhaus zeichnen sich trotz verdichteter Bauweise durch ein hohes Maß an Privatsphäre aus, da hier das Leben innerhalb der Stadt auf eigener Parzelle ermöglicht wird.

English: Urban infrastructure / Español: Infraestructura urbana / Português: Infraestrutura urbana / Français: Infrastructure urbaine / Italian: Infrastruttura urbana

Städtische Infrastruktur bezieht sich auf die grundlegenden physischen und organisatorischen Strukturen und Einrichtungen, die für den Betrieb und die Entwicklung von Städten und urbanen Gebieten erforderlich sind. Dazu gehören Transportnetze, Wasserversorgungssysteme, Abwasserentsorgung, Energieversorgung, Kommunikationsnetze und öffentliche Einrichtungen wie Schulen und Krankenhäuser.

Stadtviertel sind ein grundlegendes Element der urbanen Architektur und Stadtplanung. In diesem Artikel werden wir uns eingehend mit dem Begriff "Stadtviertel" im Architekturkontext befassen, seine Bedeutung, Einsatzgebiete, Beispiele, Risiken und Empfehlungen untersuchen.

English: Steel / Español: Acero / Português: Aço / Français: Acier / Italiano: Acciaio

Stahl im Architekturkontext bezieht sich auf ein vielseitiges Baumaterial, das für seine Festigkeit, Haltbarkeit und Formbarkeit geschätzt wird. Es besteht hauptsächlich aus Eisen mit einem kleinen Anteil an Kohlenstoff, was ihm eine höhere Festigkeit als reines Eisen verleiht. In der Architektur wird Stahl aufgrund seiner hohen Zug- und Druckfestigkeit häufig für tragende Strukturen wie Rahmen, Säulen und Träger verwendet. Seine Fähigkeit, große Lasten zu tragen und weite Spannweiten ohne umfangreiche Stützstrukturen zu überbrücken, hat die Gestaltung von Gebäuden, Brücken und anderen Konstruktionen revolutioniert. Stahl ermöglicht die Realisierung innovativer architektonischer Konzepte, von schlanken, hoch aufragenden Wolkenkratzern bis hin zu komplexen geometrischen Strukturen.

English: Reinforced concrete / Español: Hormigón armado / Português: Concreto armado / Français: Béton armé / Italiano: Cemento armato

Stahlbeton ist ein weit verbreitetes Baumaterial im Bereich der Architektur und des Bauwesens. Es handelt sich um eine Kombination aus Beton und Stahl, die spezielle Eigenschaften und Vorteile bietet. Stahlbeton wird in verschiedenen Bauprojekten verwendet, von Hochhäusern über Brücken bis hin zu Straßen und Staudämmen. In diesem Text werden wir die Bedeutung von Stahlbeton im Architekturkontext, Beispiele für seine Anwendung, Empfehlungen und wichtige Aspekte, die bei seiner Verwendung berücksichtigt werden müssen, besprechen.

Ein Staketenzaun (oder Lattenzaun) ist ein Zaun, dessen senkrechte schmale Latten waagerecht durch zwei bis drei Drähte verbunden sind.


Ständige Lasten
ist eine aus der Tragwerkslehre stammende Bezeichnung und beschreibt die Eigengewichte der unveränderlichen Bauteile, sowohl der tragenden als auch der nichttragenden. Diese Lasten sind immer vorhanden. Nach dem Eurocode EC 1 werden in der statischen Berechnung ständige Lasten mit G bezeichnet. Siehe auch nichtständigen Lasten.

English: Site analysis / Español: Análisis del sitio / Português: Análise do local / Français: Analyse du site / Italiano: Analisi del sito

Die Standortanalyse ist eine von vier wichtigen Analysen innerhalb des Immobilien-Researches. Aufgrund der "Immobilität" bei Immobilien muss besonderes Augenmerk auf den Standort gelegt werden.

Das Steigungsverhältnis beschreibt das Verhältnis von der Treppensteigung zur Auftrittsbreite. Eine normale Treppe in Wohn- und Geschäftshäusern weist eine Steigung von 16-17 cm und eine Auftrittsbreite von 29-30 cm auf.

Eine Steilrampe weist einen Neigungswinkel von 10°-24° (17,63%-44,52%) auf und benötigt Trittleisten oder Flachstufen. Das Steigungsverhältnis liegt zwischen: 1:6 bis 1:2,5.

Ähnliche Artikel

CAFM ■■■
CAFM (Computerbasiertes Facility Management) integriert verschiedenste Hardund Softwarebausteine, zB. . . . Weiterlesen
CAD in der Architektur ■■■
Unter CAD (Computer Aided Design zu Deutsch Computerunterstütztes Design oder Konstruieren.) versteht . . . Weiterlesen
Digitale Werkzeuge ■■■
Digitale Werkzeuge sind Softwareanwendungen und Technologien, die Architekten und Bauprofis bei der Planung, . . . Weiterlesen
Entwurfsprozess ■■■
Entwurfsprozess im Kontext der Architektur bezieht sich auf die systematische Abfolge von Schritten, . . . Weiterlesen
Abweichende Bauweise ■■■
Eine abweichende Bauweise bezieht sich auf Bauprojekte und-methoden in der Architektur, die von den üblichen, . . . Weiterlesen
Computer-aided design ■■■
Computer-aided design (CAD) ist eine Technologie zur Erstellung, Modifikation, Analyse und Optimierung . . . Weiterlesen
Landschaftsgestaltung ■■■
Landschaftsgestaltung im Architektur-Kontext bezieht sich auf die künstlerische und wissenschaftliche . . . Weiterlesen
CIM auf industrie-lexikon.de■■■
CIM (rechnerintegrierte Fertigung) bedeutet Fertigung im Rechnerverbund und hat für eine moderne, flexible . . . Weiterlesen
Manufacturing auf industrie-lexikon.de■■■
Manufacturing (Fertigung) im Industriekontext bezieht sich auf den Prozess der Umwandlung von Rohstoffen . . . Weiterlesen
CAD-Software auf industrie-lexikon.de■■■
CAD-Software (Computer-Aided Design) bezeichnet im Industriekontext Computerprogramme, die Ingenieure, . . . Weiterlesen