H

Das Lexikon über Architektur mit zahlreichen Beiträgen (Beispiele): +++ Beispielartikel: 'Hofentwässerung', 'Herstellungskosten', 'Haus im Haus'

Die Horizontalabdichtung oder Horizontalsperre verhindert das Aufsteigen von Bodenfeuchtigkeit in Bauteilen wie Wand und Bodenplatte.

- Hourdisziegel :
Hourdisziegel sind dünnwandige, belastbare Tonhohlplatten oder -ziegel, die meist aus geformten und gebrannten tonigen Massen bestehen und für leichte Trennwände oder als lastabtragendes Zwischenbauteil für Decken eingesetzt werden. Als Decke werden sie zwischen die Trägerbalken gehängt oder als Einschubplatte zwischen Holzbalken geschoben.

Die Hüllfläche umfasst die Summe der Bauteile eines Gebäudes die gegen Außenluft, Erdreich oder unbeheizte Räume stoßen.

 

Friedrich Stowasser (besser bekannt als Friedensreich Hundertwasser) wurde am 15.Dezember 1928 in Wien geboren und verstarb am 19.Februar 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2.

Hüttensteine werden künstlich hergestellt. Sie bestehen aus körniger Schlacke (Hüttensand) und hydraulischem Bindemittel. Die Steinrohlinge werden nicht wie z.B Ziegel gebrannt. Sie werden bei Innen- und Außenwänden verwendet.

English: Hybrid Architecture / Español: Arquitectura Híbrida / Português: Arquitetura Híbrida / Français: Architecture Hybride / Italiano: Architettura Ibrida

Hybridarchitektur bezieht sich auf eine architektonische Praxis, die Elemente aus verschiedenen Architekturstilen, Materialien, Technologien und Funktionen kombiniert, um innovative und multifunktionale Gebäude zu schaffen. Diese Ansätze können historische und moderne Designs verschmelzen oder unterschiedliche Nutzungszwecke innerhalb eines einzelnen Gebäudes integrieren.

Hydratation oder Hydration beschreibt die chemisch-physikalische Reaktion von Bindemitteln und Wasser. Wassermoleküle lagern sich an die gelösten Ionen.

 

Die chemisch-physikalische Reaktion von Bindemitteln mit Wasser wird Hydratation genannt. Bei der Hydratation entsteht eine sogenannte Hydratationswärme, da Energie freigesetzt wird, wenn sich die Wassermoleküle an die Ionen anlagern.

 

- Hydraulische Bindemittel :
Hydraulische Bindemittel sind Bindemittel, die im Gegensatz zum unhydraulischen Bindemittel, auch unter Anwesenheit von Wasser abbinden und wasserunlöslich sind. Dies sind z.B Puzzolane, Trass, Zement sowie hydraulische Kalke.