A

Das Lexikon über Architektur mit zahlreichen Beiträgen (Beispiele): +++ Beispielartikel: 'Abwasser', 'Abkürzungen', 'Arkade'
Abgehängte Decken werden unter vorhandene Decken als zweite Ebene eingezogen. Der Trockenbauer montiert dazu Metallprofile und beplankt diese mit Gipskartonplatten.

Die Abgeschlossenheitsbescheinigung ist eine Bescheinigung für Wohnungen, die baulich vollkommen von fremden Wohnungen und Räumen abgeschlossen sind (z. B. durch Wände und Decken, die Schallschutz und Wärmeschutz gewährleisten, und einen eigenen abschließbaren Zugang).

English: Excavation / Español: Excavación / Português: Escavação / Français: Excavation / Italiano: Scavo

Abgrabung bezeichnet im Kontext der Architektur die gezielte Entnahme von Erdmaterial von einem bestimmten Standort, was ein grundlegender Schritt in der Vorbereitungsphase eines Bauvorhabens ist.

English: Suspended Ceiling / Español: Techo Suspendido / Português: Teto Suspenso / Français: Plafond Suspendu / Italiano: Soffitto Sospeso

Eine Abhangdecke ist eine Deckenkonstruktion, die unterhalb der eigentlichen Decke eines Raumes angebracht wird. Sie dient dazu, Installationen wie Beleuchtung, Lüftungssysteme, Sprinkleranlagen oder auch Akustikverbesserungen zu verbergen und gleichzeitig den Zugang zu diesen Installationen für Wartungsarbeiten zu erleichtern. Abhangdecken werden häufig in Bürogebäuden, Einkaufszentren, Schulen, Krankenhäusern und anderen öffentlichen oder gewerblichen Gebäuden eingesetzt.


Der Abhängling ist ein herabhängender, zapfenförmiger Knauf, der die Gewölberippen zusammenfasst. Er wurde als Fortführung des Schlußsteins an spätgotischen Gewölben verwendet, aber auch schon an Balkendecken und Dachstühlen einiger romanischer und frühchristlicher Kirchen.

English: Abbreviations / Español: Abreviaturas / Português: Abreviações / Français: Abréviations / Italiano: Abbreviazioni

Im Bauwesen werden zur Vereinfachung diverse Abkürzungen verwendet. Hier finden Sie die wichtigsten Abkürzungen:

English: Flow / Español: Flujo / Português: Fluxo / Français: Flux / Italiano: Flusso

Der Ablauf in der Architektur bezieht sich auf die Planung und Organisation von Räumen und Funktionen innerhalb eines Gebäudes oder einer Bauanlage. Es handelt sich um die gezielte Anordnung und Verbindung von Innen- und Außenbereichen, um die Nutzbarkeit, Effizienz und Ästhetik eines architektonischen Projekts zu optimieren. Der Ablauf berücksichtigt Aspekte wie die räumliche Anordnung von Räumen, Verkehrswege, Nutzungszonen und den Zugang zu bestimmten Funktionen.

English: Exhaust Air / Español: Aire de Extracción / Português: Ar Exaurido / Français: Air Évacué / Italiano: Aria Espulsa

Abluft im Architektur-Kontext bezieht sich auf die Luft, die aus einem Gebäude oder einem Raum entfernt wird, typischerweise durch ein Lüftungs- oder Klimasystem. Diese Luft wird aus dem Innenraum abgesaugt, um eine gute Luftqualität zu gewährleisten und Schadstoffe, Feuchtigkeit oder unerwünschte Gerüche zu entfernen.

Mit der Abnahme, die die (Landes-)Bauordnung vorsieht, bestätigt der Bauherr, dass alle vereinbarten Leistungen vertragsgemäß erbracht worden sind. Die vereinbarten Leistungen sind im Leistungsverzeichnis aufgelistet.

English: Spalling / Español: Descascarillamiento / Português: Descamação / Français: Écaillage / Italiano: Scheggiatura

Abplatzung beschreibt im architektonischen Kontext den Prozess, bei dem Teile eines Baustoffes, typischerweise Beton oder Stein, aufgrund von physikalischen oder chemischen Einflüssen von der Oberfläche absplittern.