A

Das Lexikon über Architektur mit zahlreichen Beiträgen (Beispiele): +++ Beispielartikel: 'Abkürzungen', 'Abwasser', 'Arkade'

Eine Aquitanische Kuppelkirche ist eine einschiffige Saalkirche oder kreuzförmiger Bau, dessen Teilräumen überkuppelt sind.

English: Era / Español: Era / Português: Era / Français: Ère / Italiano: Era

Ära im Kontext der Architektur bezieht sich auf einen bestimmten Zeitraum, der durch charakteristische Stile, Techniken, Materialien und philosophische Ansätze in der Baukunst geprägt ist. Architekturepochen sind oft ein Spiegelbild der sozialen, kulturellen und technologischen Entwicklungen ihrer Zeit und bieten Einblicke in die Geschichte und Werte der Gesellschaften, die sie hervorgebracht haben.

English: Occupational Safety / Español: Seguridad Laboral / Português: Segurança do Trabalho / Français: Sécurité au Travail / Italiano: Sicurezza sul Lavoro

Arbeitsschutz im Architekturkontext bezieht sich auf alle Maßnahmen, Richtlinien und Vorschriften, die darauf abzielen, die Sicherheit und Gesundheit von Arbeitnehmern im Baugewerbe und bei architektonischen Projekten zu gewährleisten. Dies umfasst die Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten durch eine sichere Gestaltung der Arbeitsplätze, den Einsatz von Schutzausrüstungen, die Durchführung von Sicherheitsschulungen sowie die regelmäßige Überprüfung und Anpassung der Sicherheitsmaßnahmen an neue Erkenntnisse und Technologien.

English: Architect / Español: Arquitecto / Português: Arquiteto / Français: Architecte / Italiano: Architetto

Der Architekt befasst sich mit der technischen, wirtschaftlichen, funktionalen und gestalterischen Planung von Bauwerken und Gebäuden aller Art.

English: Architect's house / Español: Casa de arquitecto / Português: Casa de arquiteto / Français: Maison d'architecte / Italiano: Casa dell'architetto

Ein Architektenhaus (Designhaus) ist (meist) ein Einfamilienhaus, das von einem Architekten individuell entworfen, geplant und dessen Bau von ihm beaufsichtigt wurde.

Das Architektenhonorar ist meist ein bestimmter Prozentsatz der Baukosten und stellt die wesentliche Vergütung des Architekten dar.

English: Chamber of Architects / Español: Colegio de Arquitectos / Português: Ordem dos Arquitetos / Français: Ordre des Architectes / Italiano: Ordine degli Architetti

Im Architekturkontext bezeichnet der Begriff Architektenkammer eine berufsständische Organisation, die die Interessen von Architekten vertritt, die beruflichen Standards festlegt und überwacht sowie die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitglieder fördert. Diese Kammern sind in vielen Ländern gesetzlich verankerte Einrichtungen, die eine Mitgliedschaft für die Berufsausübung von Architekten vorschreiben.

English: Architectural law / Español: Derecho arquitectónico / Português: Direito arquitetônico / Français: Droit de l'architecture / Italiano: Diritto dell'architettura

Architektenrecht bezieht sich im Architekturkontext auf die rechtlichen Bestimmungen und Vorschriften, die die berufliche Praxis von Architekten regeln. Dieses Rechtsgebiet umfasst eine Vielzahl von Aspekten, darunter Vertragsrecht, Haftungsfragen, Urheberrecht und die Einhaltung von Bauvorschriften.

Der Architektenvertrag ist eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Architekt und Bauherr. Der Architektenvertrag ist ein Werkvertrag, in dem der Architekt dem Bauherren die vereinbarte Leistung schuldet, der Bauherr schuldet hingegen das Honorar.