G

Das Lexikon über Architektur mit zahlreichen Beiträgen (Beispiele): +++ 'Geschossflächenzahl', 'Grundflächenzahl', 'Giebel'

Gotik ist die Bezeichnung einer Stilepoche, die sich im Anschluss an die Romanik von der Mitte des 12. Jahrhunderts bis zum Ende des Mittelalters in Europa ausbreitete. Hauptelemente der Gotik ist der Spitzbogen und Strebepfeiler. Das erste gotische Gebäude ist die Kathedrale St. Denis in Paris, 1144 nach 5-jähriger Bauphase eingeweiht. 

 
- Gotischer Verband :

Der Gotische Verband ist ein Mauerziegel verband, bei dem eine regelmäßige Verbindung zwischen den Läuferziegeln und den Binderziegeln besteht. Beim regelmäßigen gotischen Verband befinden sich die Köpfe jeweils in der Mitte des darüber liegenden Läufers .


Granit ist ein sehr hartes, magmatisches, kristallin erstarrtes Tiefengestein , hauptsächlich bestehend aus den Mineralien Quarz , Feldspat und Glimmer . Der nicht kostengünstige Stein ist von weißlicher, gelblicher oder rötlicher Farbe mit schwarzen Einsprenglungen und wird im Bauwesen für Pflaster, Bordsteine, Schotter und Schmuckgestein verwendet. Außerdem eignet er sich für Fassadenbekleidungen und Bodenbeläge , da er sich gut schleifen und polieren lässt und zudem hart und witterungsbeständig ist.  


Der Grat ist die außenliegende, schräge Verschneidungslinie von zwei Dachflächen. Typisch sind die Grate von Walmdächern, die von der Traufe bis zum First verlaufen. Es gibt unterschiedliche Dachtechniken für die Deckung dieser Verschneidungslinie, entweder mit normalen Flächendachziegeln, wie z.B. Hohlziegel oder Rinnenziegel oder mit speziellen Dachgratziegeln.  

Gratlinie ist eine andere Bezeichnung für --->Grat .


Die Grauwassernutzung beschreibt die Wiederverwendung von relativ unverschmutztem (fäkalien- und fettfreiem) Wasser, welches zum Beispiel beim Händewaschen oder Duschen entsteht. Durch Grauwasseranlagen lässt sich dieses Wasser wieder zu sogenanntem Klarwasser aufbereiten und kann so für Einrichtungen wiederverwendet werden, die keine Trinkwasserqualität benötigen, wie z.B Waschmaschinen, Toilettenspülungen, Gartenbewässerung etc. Das Einsparpotential einer Grauwasseranlage beträgt 30% des durchschnittlichen Haushaltsbedarfs, schont Grundwasserresourcen und entlastet nachhaltig Klärwerke und Gewässer.

- Gropius, Walter :

Walter Gropius ist ein deutscher Architekt , der 1919 in Weimar das Bauhaus gründete und 1933  in die USA emigrierte. 

 


Großflächenziegel sind große Ziegel für ein effektives Eindecken großer Dachflächen. Durch ihre rund 20 % größere Deckfläche können Kosten eingespart werden und ihre Optik ist beliebt.

Das Gründach ist ein Flachdach mit einer Intensiven Begrünung oder Extensiven Begrünung. Gründächer erhöhen den Schall- und Wärmeschutz, stellen aber auch eine erhöhte Belastung für die Konstruktion dar und müssen dementsprechend stärker ausgebildet werden.